Notgroschen im Alter

Wenn Du spät anfängst, dein Wohlstands-Nest zu bauen solltest du das wissen.

Wenn Du heute Nachmittag aufwachst und erkennst, dass Du vergessen haben, Dein Wohlstands-Nest zu bauen, wirst Du wahrscheinlich eine leichte Panik verspüren. Wenn Du auch ein wenig Angst hast wegen der Brexit-Abstimmung, Altersarmut, Arbeitslosigkeit – die Liste an Risiken ist lang – dann hast Du wahrscheinlich schon Herzklopfen.

Keine Sorge, ich komme schon klar. Atme tief durch und entspanne dich. Es ist noch nicht zu spät zu deinem Notgroschen. Selbst mit dem sich abzeichnenden Brexit kannst Du Deinen Notgroschen noch in Gang bringen. Hier sind einige Strategien, um sich auf den richtigen Weg zu bringen, um Deine Rentenjahre zu genießen.

Alles, was Du verstehen musst

Es gibt keinen Zauberstab, der sofort ein schönes, schönes Wohlstands-Nest für Deinen Ruhestand herbeizaubern kann. Wenn Du spät am Ruhestand Vorbereitungsspiel bist, wäre der Prozess, dem Du folgen willst, ziemlich simpel. Es wird nicht einfach und lustig sein, aber es wird effektiv sein, wenn Du Deinen Plan heute ausübst und dich daran hältst.

Geld zurücklegen

Wenn du jetzt keine Einsparungen hast, ist das das allererste, was du tun musst. Erstell ein Sparkonto. Falls ´Du irgendwelche Einsparungen hast, aber nicht genug, dann musst Du ´Deine Einsparungen auf eine andere Ebene bringen. Wenn Du spät angefangen hast, musst Du möglicherweise Deinen Beitragssatz auf 20-30% Deines Einkommens erhöhen. Wenn Du mehr zurücklegen kannst, ergreife Maßnahmen.

Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um über die Einstellung eines professionellen Finanzberaters nachzudenken, der sich auf die Altersvorsorge spezialisiert hat. Das spätere Ablegen des Notgroschen ist möglich, muss aber offensiv und furchtlos gehandhabt werden, um die verlorene Zeit auszugleichen.

Zur Wahl des Sparkonto für Ihr Wohlstands-Nest empfehlen wir einen Girokonto Vergleich um Gebühren zu Sparen.

Das Fett abschneiden.

Wenn Du jeden Monat alles ausgibst, dann hast Du mehr verfügbares Einkommen, sodass Du in der Lage bist, Deine Altersvorsorge zu verbessern. Wenn Du auf eine Wochenendreise verzichten musst, dann tu es. Wann immer Deine Kinder ausgezogen sind und Du nicht mehr den ganzen Raum benötigen, erwäge, Dein Haus zu verkaufen und zu etwas kleinerem zu wechseln. Oder denke darüber nach, Mieter zu gewinnen, um die Fläche zu füllen und Dir ein zusätzliches Einkommen zu verschaffen.

Es ist immer eine fantastische Idee, Deine  Schulden zu begleichen, bevor Du in den Ruhestand gehst. Mache das Beste aus der Unterstützung eines Beraters, um über Dein Budget zu gehen und zu sehen, was Du tun kannst, um Deine Schulden zu begleichen, bevor Du in Rente gehst. Dies wird die Menge der Ressourcen, die Du benötigst, um Deinen Lebensstil im Ruhestand zu erhalten, reduzieren.

Bleibe auf dem Laufenden

Es gibt keinen Ersatz für Informationen. Ob Dein Ruhestand weit weg ist oder Du im Moment in den Ruhestand gehst, Du musst mit dem Schritt halten, was um Dich herum auf der ganzen Welt passiert. Wird sich der Brexit auf Deine staatliche Rente auswirken? Wie werden Deine Steuersätze in den nächsten Jahren aussehen? Wie werden sich Turbulenzen an den Finanzmärkten auf meine Ersparnisse auswirken?