Geoff Tate feiert Jubiläum in Hamburg

Direkt nach einem nächtlichen Kirchenausflug – so die Aussage bei Wikipedia – begann Geoff-Tate sich für vier Wochen täglich 18 Stunden an den Arbeitsplatz zu setzen. Folglich wurde 1988, nach insgesamt 18 Wochen Betrieb, Mindcrime erschaffen! Die Konzeptaufzeichnung handelt von einem frustrierten Kerl, der ein Untergrundunternehmen kombiniert, um Angriffe auf korrupte Politiker zu planen und durchzuführen. Um Verbindungen zwischen den […]

Weiterlesen

Arp Museum – wenn die Zeit abgelaufen ist, was passiert mit einem Garten?

„Ein temporärer Hinterhof“ – so lautete der Kurzfilm von Dr. Oliver Kornhoff, Direktor des Arp-Museums in Remagen. Bei seinem ersten Besuch in den Büros von Peter Berg verdeutlichte er seine Idee. Im Rahmen der Ausstellung „Japanisches Fieber – von Monet zu Manga“ von August 2018 bis Januar 2019 sollte an der Vorderseite des Ehrenmals ein Prolog in Form eines Gartens […]

Weiterlesen